Angebote zu "Europa" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Winter 1709. Buch.2
14,80 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Es herrscht Krieg. Wieder einmal. Diesmal ist es der Spanische Erbfolgekrieg, der halb Europa in Mitleidenschaft zieht, Städte verwüstet, Länder und Leute erschöpft und sich nun schon über sieben Jahre hinzieht, ohne dass ein Ende absehbar ist. Die diversen Heere weichen bloß jeweils zum Herbst in ihre Quartiere zurück, um im nächsten Frühjahr erneut anzugreifen. Dieser Winter jedoch erweist sich als der härteste seit Jahren. Eine mörderische Kältewelle lähmt weite Teile Europas und lässt die angespannte Versorgungslage rasch zur Katastrophe anwachsen. Vieh erfriert, Brennholz wird knapp, Getreide rar und kostbar wie Gold. Hunger und Tod grassieren und treiben manch einen zu grausigen Verzweiflungstaten. Vor diesem Hintergrund wird Loys Rohan ausgesandt, um eine Getreidelieferung für den König in Empfang zu nehmen. Es wird eine einsame Mission durch eine abweisende, lebensfeindliche Eiswüste voller Gefahren. Und nebenbei versucht er noch, den Mörder seines besten Freundes zu finden... Eine Geschichte wie ein unterkühlter Western, von Philippe Xavier ("Kreuzzug", "Conquistador") in packende Mantel-und-Degen-Szenen und Bilder voll eisiger Schönheit gefasst. Eine aufwühlende Erzählung, die den Leser eiskalt erwischt - aber wärmstens zu empfehlen!

Anbieter: yomonda
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Aduro Kaminsteuerung Smart Response für Smartph...
77,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bedienung für alle Kaminöfen Die Aduro Kaminsteuerung Smart Response für Smartphone und Tablet ist Ihr zuverlässiger Begleiter für jeden Kamin. Dank stetiger Weiterentwicklung und Innovation können Sie jetzt die patentierte Steuerungs-Technologie an jedem Kaminofen verwenden, unabhängig von Marke oder Modell. Mit Hilfe der Sensorenbox und der passenden App werden Handy oder Tablet zu Ihrem persönlichen Brennmeister, der Ihnen richtiges Anheizen und optimales Nutzen des Brennholzes garantiert. Ökonomisches Heizen leicht gemacht Die fortschrittliche Steuerungsbox von Aduro ist ein Gerät mit zwei Sensoren, das drahtlos kommuniziert. Diese überwachen die Verbrennung im Ofen, während Sie in der App alle wichtigen Informationen auf einen Blick haben. Sie verrät Ihnen wann Sie Brennholz nachlegen sollten, wie warm Ihr Ofen ist und ob der Kamin bei zu hoher oder niedriger Temperatur heizt. Das System misst Ihre Feuerleistung und wertet sie aus. Die Daten können dann sogar mit den Ergebnissen von anderen Nutzern in Europa verglichen werden. Wichtige Vorteile durch innovative Technik in Zeiten des Klimawandels In der Smart Response finden Sie eine interaktive Anleitung und individuelle Tipps, wie Sie mit Ihrem Brennholz optimal und umweltschonend heizen. Sie können den benötigten Brennstoff während des Feuerns um ca. 15% reduzieren und sparen gleichzeitig Energie, Zeit und Geld. Zudem produzieren Sie weniger Schornsteinrauch, wodurch auch weniger CO² in die Atmosphäre gestoßen wird. Mit der Kaminofensteuerung helfen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch der Umwelt. Kaminofenbedienung per kostenloser App Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, geben Sie bei der Installation der App einige Daten ein. Die nötigen Informationen dazu finden Sie entweder auf dem Typschild des Kamins oder in dessen Bedienungsanleitung. Die erforderliche App können Sie gratis im App Store oder bei Google Play herunterladen. Die Bedienungsanleitung dafür ist in die App integriert. Die Datenübertragung folgt dann via Bluetooth Low Energy. Die Aduro Smart Response ist verfügbar für: - iPhone (alle Modelle nach der 4S Generation) - iPod Touch 5te Generation - iPad 4 - Android (alle Versionen nach 4.4)

Anbieter: OBI
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Aduro Kaminsteuerung Smart Response für Smartph...
92,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bedienung für alle Kaminöfen Die Aduro Kaminsteuerung Smart Response für Smartphone und Tablet ist Ihr zuverlässiger Begleiter für jeden Kamin. Dank stetiger Weiterentwicklung und Innovation können Sie jetzt die patentierte Steuerungs-Technologie an jedem Kaminofen verwenden, unabhängig von Marke oder Modell. Mit Hilfe der Sensorenbox und der passenden App werden Handy oder Tablet zu Ihrem persönlichen Brennmeister, der Ihnen richtiges Anheizen und optimales Nutzen des Brennholzes garantiert. Ökonomisches Heizen leicht gemacht Die fortschrittliche Steuerungsbox von Aduro ist ein Gerät mit zwei Sensoren, das drahtlos kommuniziert. Diese überwachen die Verbrennung im Ofen, während Sie in der App alle wichtigen Informationen auf einen Blick haben. Sie verrät Ihnen wann Sie Brennholz nachlegen sollten, wie warm Ihr Ofen ist und ob der Kamin bei zu hoher oder niedriger Temperatur heizt. Das System misst Ihre Feuerleistung und wertet sie aus. Die Daten können dann sogar mit den Ergebnissen von anderen Nutzern in Europa verglichen werden. Wichtige Vorteile durch innovative Technik in Zeiten des Klimawandels In der Smart Response finden Sie eine interaktive Anleitung und individuelle Tipps, wie Sie mit Ihrem Brennholz optimal und umweltschonend heizen. Sie können den benötigten Brennstoff während des Feuerns um ca. 15% reduzieren und sparen gleichzeitig Energie, Zeit und Geld. Zudem produzieren Sie weniger Schornsteinrauch, wodurch auch weniger CO² in die Atmosphäre gestoßen wird. Mit der Kaminofensteuerung helfen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch der Umwelt. Kaminofenbedienung per kostenloser App Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, geben Sie bei der Installation der App einige Daten ein. Die nötigen Informationen dazu finden Sie entweder auf dem Typschild des Kamins oder in dessen Bedienungsanleitung. Die erforderliche App können Sie gratis im App Store oder bei Google Play herunterladen. Die Bedienungsanleitung dafür ist in die App integriert. Die Datenübertragung folgt dann via Bluetooth Low Energy. Die Aduro Smart Response ist verfügbar für: - iPhone (alle Modelle nach der 4S Generation) - iPod Touch 5te Generation - iPad 4 - Android (alle Versionen nach 4.4)

Anbieter: OBI AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Winter 1709 Band 02. Buch 2
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Es herrscht Krieg. Wieder einmal. Diesmal ist es der Spanische Erbfolgekrieg, der halb Europa in Mitleidenschaft zieht, Städte verwüstet, Länder und Leute erschöpft und sich nun schon über sieben Jahre hinzieht, ohne dass ein Ende absehbar ist. Die diversen Heere weichen bloß jeweils zum Herbst in ihre Quartiere zurück, um im nächsten Frühjahr erneut anzugreifen. Dieser Winter jedoch erweist sich als der härteste seit Jahren. Eine mörderische Kältewelle lähmt weite Teile Europas und lässt die angespannte Versorgungslage rasch zur Katastrophe anwachsen. Vieh erfriert, Brennholz wird knapp, Getreide rar und kostbar wie Gold. Hunger und Tod grassieren und treiben manch einen zu grausigen Verzweiflungstaten. Vor diesem Hintergrund wird Loys Rohan ausgesandt, um eine Getreidelieferung für den König in Empfang zu nehmen. Es wird eine einsame Mission durch eine abweisende, lebensfeindliche Eiswüste voller Gefahren. Und nebenbei versucht er noch, den Mörder seines besten Freundes zu finden...Eine Geschichte wie ein unterkühlter Western, von Philippe Xavier ("Kreuzzug", "Conquistador") in packende Mantel-und-Degen-Szenen und Bilder voll eisiger Schönheit gefasst. Eine aufwühlende Erzählung, die den Leser eiskalt erwischt - aber wärmstens zu empfehlen!

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Winter 1709 Band 02. Buch 2
15,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Es herrscht Krieg. Wieder einmal. Diesmal ist es der Spanische Erbfolgekrieg, der halb Europa in Mitleidenschaft zieht, Städte verwüstet, Länder und Leute erschöpft und sich nun schon über sieben Jahre hinzieht, ohne dass ein Ende absehbar ist. Die diversen Heere weichen bloß jeweils zum Herbst in ihre Quartiere zurück, um im nächsten Frühjahr erneut anzugreifen. Dieser Winter jedoch erweist sich als der härteste seit Jahren. Eine mörderische Kältewelle lähmt weite Teile Europas und lässt die angespannte Versorgungslage rasch zur Katastrophe anwachsen. Vieh erfriert, Brennholz wird knapp, Getreide rar und kostbar wie Gold. Hunger und Tod grassieren und treiben manch einen zu grausigen Verzweiflungstaten. Vor diesem Hintergrund wird Loys Rohan ausgesandt, um eine Getreidelieferung für den König in Empfang zu nehmen. Es wird eine einsame Mission durch eine abweisende, lebensfeindliche Eiswüste voller Gefahren. Und nebenbei versucht er noch, den Mörder seines besten Freundes zu finden...Eine Geschichte wie ein unterkühlter Western, von Philippe Xavier ("Kreuzzug", "Conquistador") in packende Mantel-und-Degen-Szenen und Bilder voll eisiger Schönheit gefasst. Eine aufwühlende Erzählung, die den Leser eiskalt erwischt - aber wärmstens zu empfehlen!

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Winter 1709. Buch.2
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Es herrscht Krieg. Wieder einmal. Diesmal ist es der Spanische Erbfolgekrieg, der halb Europa in Mitleidenschaft zieht, Städte verwüstet, Länder und Leute erschöpft und sich nun schon über sieben Jahre hinzieht, ohne dass ein Ende absehbar ist. Die diversen Heere weichen bloß jeweils zum Herbst in ihre Quartiere zurück, um im nächsten Frühjahr erneut anzugreifen. Dieser Winter jedoch erweist sich als der härteste seit Jahren. Eine mörderische Kältewelle lähmt weite Teile Europas und lässt die angespannte Versorgungslage rasch zur Katastrophe anwachsen. Vieh erfriert, Brennholz wird knapp, Getreide rar und kostbar wie Gold. Hunger und Tod grassieren und treiben manch einen zu grausigen Verzweiflungstaten. Vor diesem Hintergrund wird Loys Rohan ausgesandt, um eine Getreidelieferung für den König in Empfang zu nehmen. Es wird eine einsame Mission durch eine abweisende, lebensfeindliche Eiswüste voller Gefahren. Und nebenbei versucht er noch, den Mörder seines besten Freundes zu finden...Eine Geschichte wie ein unterkühlter Western, von Philippe Xavier ("Kreuzzug", "Conquistador") in packende Mantel-und-Degen-Szenen und Bilder voll eisiger Schönheit gefasst. Eine aufwühlende Erzählung, die den Leser eiskalt erwischt - aber wärmstens zu empfehlen!

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Winter 1709
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Es herrscht Krieg. Wieder einmal. Diesmal ist es der Spanische Erbfolgekrieg, der halb Europa in Mitleidenschaft zieht, Städte verwüstet, Länder und Leute erschöpft und sich nun schon über sieben Jahre hinzieht, ohne dass ein Ende absehbar ist. Die diversen Heere weichen bloss jeweils zum Herbst in ihre Quartiere zurück, um im nächsten Frühjahr erneut anzugreifen. Dieser Winter jedoch erweist sich als der härteste seit Jahren. Eine mörderische Kältewelle lähmt weite Teile Europas und lässt die angespannte Versorgungslage rasch zur Katastrophe anwachsen. Vieh erfriert, Brennholz wird knapp, Getreide rar und kostbar wie Gold. Hunger und Tod grassieren und treiben manch einen zu grausigen Verzweiflungstaten. Vor diesem Hintergrund wird Loys Rohan ausgesandt, um eine Getreidelieferung für den König in Empfang zu nehmen. Es wird eine einsame Mission durch eine abweisende, lebensfeindliche Eiswüste voller Gefahren. Und nebenbei versucht er noch, den Mörder seines besten Freundes zu finden... Eine Geschichte wie ein unterkühlter Western, von Philippe Xavier (»Kreuzzug«, »Conquistador«) in packende Mantel-und-Degen-Szenen und Bilder voll eisiger Schönheit gefasst. Eine aufwühlende Erzählung, die den Leser eiskalt erwischt – aber wärmstens zu empfehlen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Die Einführung technologischer Innovationen im ...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3 (sehr gut), Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Historisches Seminar), Veranstaltung: Proseminar: Salzstädte und Salinen in der frühen Neuzeit, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das deutsche Salinenwesen zählte im 16. Jahrhundert etwa 50 Salinen. Die meisten dieser Salzwerke hatten bereits seit dem Mittelalter einen lebhaften wirtschaftlichen Aufschwung erfahren. Sie lagen in der Regel im Besitz von genossenschaftlichen Vereinigungen, Pfännerschaften oder Sälzerschaften genannt, die von den jeweiligen Landesherren Siedeprivilegien erhalten hatten und auf die Wahrung dieser Rechte bedacht waren. Mit dem 16. Jahrhundert traten erstmals schwerwiegende Probleme im deutschen Salinenwesen auf - vor allem Schwierigkeiten hinsichtlich der Brennholzversorgung. Aufgrund der Verknappung des Brennholzes stiegen die Holzpreise enorm an. Viele Salinen konnten nicht mehr wirtschaftlich arbeiten, verfügten sie doch ohnehin nur über sehr schwach konzentrierte Sole. In vielen Salzsiedereien drohte folglich die Einstellung der Produktion. Lösungen für diese Problematik mussten her. Vorneweg technische Lösungsansätze, die für einen sparsameren Umgang mit Brennholz bzw. einem besseren Wirkungsgrad der Siedeanlagen sorgten. In vorliegender Arbeit wird untersucht, inwieweit der Landesherr als Verantwortlicher für technische Innovationen in Erscheinung trat und wie ambitionierte Dritte - etwa Geschäftsleute - in die alten Strukturen eingriffen, um aus den unwirtschaftlich arbeitenden Salinen leistungsfähige, frühmoderne Produktionsbetriebe zu machen. Die Beantwortung dieser Fragen erfolgt anhand zweier Fallstudien. Die in Privathand liegenden Brockhauser Salzwerke dienen dabei als Beispiel für den letzteren Lösungsansatz, als Muster für bürgerliches Engagement einflussreicher Einzelpersönlichkeiten, die das Schicksal schlecht gewirtschafteter Salinen in die Hände nahmen und somit die Grundlage für den erneuten Aufschwung legten. Am Beispiel der Saline Sooden a. d. Werra wird deutlich, dass auch der Staat als Veränderer bzw. Modernisierer in Frage kam. Dazu mussten aber zunächst einige Hürden überwunden werden, zumal sich die Soodener Saline im Besitz einer sehr widerständigen Pfännerschaft befand.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Winter 1709
15,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Es herrscht Krieg. Wieder einmal. Diesmal ist es der Spanische Erbfolgekrieg, der halb Europa in Mitleidenschaft zieht, Städte verwüstet, Länder und Leute erschöpft und sich nun schon über sieben Jahre hinzieht, ohne dass ein Ende absehbar ist. Die diversen Heere weichen bloß jeweils zum Herbst in ihre Quartiere zurück, um im nächsten Frühjahr erneut anzugreifen. Dieser Winter jedoch erweist sich als der härteste seit Jahren. Eine mörderische Kältewelle lähmt weite Teile Europas und lässt die angespannte Versorgungslage rasch zur Katastrophe anwachsen. Vieh erfriert, Brennholz wird knapp, Getreide rar und kostbar wie Gold. Hunger und Tod grassieren und treiben manch einen zu grausigen Verzweiflungstaten. Vor diesem Hintergrund wird Loys Rohan ausgesandt, um eine Getreidelieferung für den König in Empfang zu nehmen. Es wird eine einsame Mission durch eine abweisende, lebensfeindliche Eiswüste voller Gefahren. Und nebenbei versucht er noch, den Mörder seines besten Freundes zu finden... Eine Geschichte wie ein unterkühlter Western, von Philippe Xavier (»Kreuzzug«, »Conquistador«) in packende Mantel-und-Degen-Szenen und Bilder voll eisiger Schönheit gefasst. Eine aufwühlende Erzählung, die den Leser eiskalt erwischt – aber wärmstens zu empfehlen!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot