Angebote zu "Kindheit" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Meine Berliner Kindheit - Brennholz Kartoffelsc...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Meine Berliner Kindheit - Brennholz Kartoffelschalen und Bombennächte ab 19.95 € als gebundene Ausgabe: Brennholz Kartoffelschalen und Bombennächte. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Briefe & Biografien,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Meine Berliner Kindheit - Brennholz, Kartoffels...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs geboren, wächst Helene vaterlos in Berlin auf. Mit Hilfe der resoluten Großmutter und einiger guter Freunde überstehen Helene und ihre junge Mutter die langen Bombennächte und den Einmarsch der Roten Armee. Doch auch nach Kriegsende wird die Lage nicht besser ¿ die Stadt liegt in Trümmern, es herrschen Hunger und Not. Mit der Hochzeit der Mutter scheint das Leben für Helene zunächst leichter zu werden. Als in den nächsten Jahren nacheinander fünf Geschwister geboren werden, muss Helene sich endgültig von ihrer Kindheit verabschieden und als Älteste die Verantwortung übernehmen. Der Roman erzählt von einer entbehrungsreichen Kindheit in der Kriegs- und Nachkriegszeit, aber auch von Mut und Menschlichkeit angesichts der Not. Eine berührende Geschichte, gewürzt mit dem typischen Berliner Humor.Kurz vor Beginn des Zweiten Weltkrieges geboren, wächst die kleine "Hinterhof-Göre" Helene vaterlos in Berlin auf. Mit liebevollen Menschen an ihrer Seite und einer gehörigen Portion Glück überstehen Helene und ihre junge Mutter die nicht enden wollenden Bombennächte sowie die letzten Kriegstage und den Einmarsch der Roten Armee im Frühjahr 1945.Doch auch nach Kriegsende haben es Helene und ihre Mutter nicht einfach: Die Stadt liegt in Trümmern, Hunger und Not sind geblieben. Ihr Leben scheint leichter zu werden, als Helenes Mutter einen Alliierten heiratet, doch als Älteste von sechs Geschwistern muss Helene viel zu früh erwachsen werden.Der Roman erzählt die Geschichte einer entbehrungsreichen Kindheit im Berlin der Kriegs- und Nachkriegsjahre. Eine Zeit, in der es mit viel Mut, Menschlichkeit und Humor gelang, die Hoffnung zu bewahren.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Meine Berliner Kindheit - Brennholz, Kartoffels...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs geboren, wächst Helene vaterlos in Berlin auf. Mit Hilfe der resoluten Großmutter und einiger guter Freunde überstehen Helene und ihre junge Mutter die langen Bombennächte und den Einmarsch der Roten Armee. Doch auch nach Kriegsende wird die Lage nicht besser ¿ die Stadt liegt in Trümmern, es herrschen Hunger und Not. Mit der Hochzeit der Mutter scheint das Leben für Helene zunächst leichter zu werden. Als in den nächsten Jahren nacheinander fünf Geschwister geboren werden, muss Helene sich endgültig von ihrer Kindheit verabschieden und als Älteste die Verantwortung übernehmen. Der Roman erzählt von einer entbehrungsreichen Kindheit in der Kriegs- und Nachkriegszeit, aber auch von Mut und Menschlichkeit angesichts der Not. Eine berührende Geschichte, gewürzt mit dem typischen Berliner Humor.Kurz vor Beginn des Zweiten Weltkrieges geboren, wächst die kleine "Hinterhof-Göre" Helene vaterlos in Berlin auf. Mit liebevollen Menschen an ihrer Seite und einer gehörigen Portion Glück überstehen Helene und ihre junge Mutter die nicht enden wollenden Bombennächte sowie die letzten Kriegstage und den Einmarsch der Roten Armee im Frühjahr 1945.Doch auch nach Kriegsende haben es Helene und ihre Mutter nicht einfach: Die Stadt liegt in Trümmern, Hunger und Not sind geblieben. Ihr Leben scheint leichter zu werden, als Helenes Mutter einen Alliierten heiratet, doch als Älteste von sechs Geschwistern muss Helene viel zu früh erwachsen werden.Der Roman erzählt die Geschichte einer entbehrungsreichen Kindheit im Berlin der Kriegs- und Nachkriegsjahre. Eine Zeit, in der es mit viel Mut, Menschlichkeit und Humor gelang, die Hoffnung zu bewahren.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Shaun das Schaf - Abrakadabra
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der witzigste Wiederkäuer ist wieder zur Stelle! Sei es, dass Shaun mit dem ausgemusterten Zauberkasten des Bauers zum Magier wird, er anhand von Fotos den alten Traktor in das neueste TRX-3000-Modell umbaut, dieser aber leider nicht halb so gut funktioniert oder aber als Schlafwandler die Herde auf das Scheunendach führt und sich am nächsten morgen wundert, was die anderen den auf dem Dach machen. 1. Abrakadabra: Beim Ausmisten findet der Bauer einen alten Zauberkasten aus seiner Kindheit. Nachdem ihm kein einziger Trick gelingt, landet die magische Ausrüstung endgültig auf dem Müll. Dort entdeckt Shaun das Wunderding – und plötzlich ist das dicke Schaf verschwunden! 2. Der Stier: Ein riesiger Stier macht den Schafen die Weide streitig. Die listigen Schweine nutzen die Situation schamlos aus, färben alle Schafe rot und haben ihren Spaß an Jagdszenen mit wildem Stier und fliehenden Schafen. Doch dann entdeckt Shaun den Torero in sich... 3. Wer ist die Mami?: Vier frisch geschlüpfte Küken halten Shaun für ihre Mami. Sie folgen ihm überall hin und wollen von ihrer richtigen Mutter, der Henne, gar nichts wissen. Zum Glück hat Hütehund Bitzer eine „bestrickende“ Idee... 4. Schluckauf: Die Weide bebt. Kein Wunder, denn das dicke Schaft Shirley hat einen Schluckauf. Shaun und Co. lassen nichts unversucht, um diesen für alle unerträglichen Zustand zu beenden. Vergeblich. Doch dann lässt der Bauer das Badewasser ein... 5. Die Schatzsucher: Mit Hilfe eines nagelneuen Metalldetektors gehen Shaun und Bitzer auf Schatzsuche. Sie finden eine Menge Schrott – und einen Ring. Allerdings baumelt der noch an der Nase eines wutschnaubenden Bullen. Und der sieht sofort rot! 6. Der neue Traktor: Der alte Traktor scheint hoffnungslos kaputt zu sein, und der Bauer träumt von einem neuen. Shaun und seine Freunde bauen die Klapperkiste zu einem absoluten Traum-Traktor um. Ob der allerdings so gut funktioniert, wie er aussieht? 7. Schlafwandeln: Im Schlaf beginnt Shaun durch die Scheune zu wandeln. Die anderen Schafe werden wach und folgen ihm auf einer waghalsigen Wanderung über die gesamte Farm und das Nachbargelände. Als Shaun schließlich erwacht, erlebt er eine Überraschung. 8. Rettet den Baum: Es ist kalt, und der Bauer braucht Brennholz. Bald hat er die Säge in der Hand und den Lieblingsbaum der Schafe im Blick. Jetzt müssen sich Shaun und Co. etwas einfallen lassen. Doch nichts scheint zu helfen. Da erinnert sich der Bauer an seine Kindheit...

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Shaun das Schaf - Abrakadabra
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der witzigste Wiederkäuer ist wieder zur Stelle! Sei es, dass Shaun mit dem ausgemusterten Zauberkasten des Bauers zum Magier wird, er anhand von Fotos den alten Traktor in das neueste TRX-3000-Modell umbaut, dieser aber leider nicht halb so gut funktioniert oder aber als Schlafwandler die Herde auf das Scheunendach führt und sich am nächsten morgen wundert, was die anderen den auf dem Dach machen. 1. Abrakadabra: Beim Ausmisten findet der Bauer einen alten Zauberkasten aus seiner Kindheit. Nachdem ihm kein einziger Trick gelingt, landet die magische Ausrüstung endgültig auf dem Müll. Dort entdeckt Shaun das Wunderding – und plötzlich ist das dicke Schaf verschwunden! 2. Der Stier: Ein riesiger Stier macht den Schafen die Weide streitig. Die listigen Schweine nutzen die Situation schamlos aus, färben alle Schafe rot und haben ihren Spaß an Jagdszenen mit wildem Stier und fliehenden Schafen. Doch dann entdeckt Shaun den Torero in sich... 3. Wer ist die Mami?: Vier frisch geschlüpfte Küken halten Shaun für ihre Mami. Sie folgen ihm überall hin und wollen von ihrer richtigen Mutter, der Henne, gar nichts wissen. Zum Glück hat Hütehund Bitzer eine „bestrickende“ Idee... 4. Schluckauf: Die Weide bebt. Kein Wunder, denn das dicke Schaft Shirley hat einen Schluckauf. Shaun und Co. lassen nichts unversucht, um diesen für alle unerträglichen Zustand zu beenden. Vergeblich. Doch dann lässt der Bauer das Badewasser ein... 5. Die Schatzsucher: Mit Hilfe eines nagelneuen Metalldetektors gehen Shaun und Bitzer auf Schatzsuche. Sie finden eine Menge Schrott – und einen Ring. Allerdings baumelt der noch an der Nase eines wutschnaubenden Bullen. Und der sieht sofort rot! 6. Der neue Traktor: Der alte Traktor scheint hoffnungslos kaputt zu sein, und der Bauer träumt von einem neuen. Shaun und seine Freunde bauen die Klapperkiste zu einem absoluten Traum-Traktor um. Ob der allerdings so gut funktioniert, wie er aussieht? 7. Schlafwandeln: Im Schlaf beginnt Shaun durch die Scheune zu wandeln. Die anderen Schafe werden wach und folgen ihm auf einer waghalsigen Wanderung über die gesamte Farm und das Nachbargelände. Als Shaun schließlich erwacht, erlebt er eine Überraschung. 8. Rettet den Baum: Es ist kalt, und der Bauer braucht Brennholz. Bald hat er die Säge in der Hand und den Lieblingsbaum der Schafe im Blick. Jetzt müssen sich Shaun und Co. etwas einfallen lassen. Doch nichts scheint zu helfen. Da erinnert sich der Bauer an seine Kindheit...

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Meine Berliner Kindheit - Brennholz Kartoffelsc...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Meine Berliner Kindheit - Brennholz Kartoffelschalen und Bombennächte ab 19.95 EURO Brennholz Kartoffelschalen und Bombennächte

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot